Corona-Schutzmaßnahmen

Wieder gemeinsam Gottesdienst feiern…

Für die Feier zum Sonntag, 7. Februar 2021, gibt es eine Verbesserung und Öffnung gegenüber den bisher geltenden Regeln.
Hl. Messen können wieder öffentlich gefeiert werden
, wobei die wesentlichen Hygienemaßnahmen weiter einzuhalten sind:

  • Vorgeschrieben ist ein Abstand von 2 m zu haushaltsfremden Personen.
  • Während des gesamten Gottesdienstes ist eine FFP2-Maske zu tragen
    Ausnahmen davon gelten
     für Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr, sie sind von dieser Verpflichtung befreit.
    Für Kinder von 6 bis 14 Jahren genügt eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende und enganliegende mechanische Schutzvorrichtung (Mund-Nasen-Schutz)
  • Beim Betreten des Kirchenraums sind die Hände zu desinfizieren.