Heilige Elisabeth

Als Einstieg in die Kindermesse am 17. 11. war am 13. 11. im Pfarrhof die Darstellung der Lebensgeschichte von der heiligen Elisabeth am Programm.
10 Kinder hörten aufmerksam der Geschichte und waren sehr erstaunt über das Rosenwunder, welches staunenswerterweise auch da passierte.
Beim Legen wollten die Kinder am liebsten gar nicht mehr aufhören.

 

Grössinger Johann

Vergessen!

Termin: Donnerstag, 7. November 2019   Uhrzeit: 14:00 Uhr
Ort: Pfarrhof Obertrum am See, Pfarrhofweg 7

Referentin: Herta Maria Gallee, Bakk. phil., Lehrerin i. R., Dipl. Erwachsenenbildnerin, Salzburg

Sie gehen in den Keller – und wissen plötzlich nicht mehr, was Sie holen wollten! Sie treffen eine Frau, wissen genau, dass Sie sie kennen – aber wie heißt sie bloß? … Frau „Dings“? Sie haben schon wieder bei Ihrem letzten Einkauf vergessen, Zahnpasta zu besorgen!
Warum kommt es immer wieder zu diesen Situationen des Vergessens? Welche Strategien gibt es gegen das Vergessen? Diese täglichen Situationen wollen wir in kurzweiliger Art besprechen, Strategien dagegen erarbeiten und erste Übungen einsetzen.

Veranstaltungsform: Impulsreferat und Gespräch        Zielgruppe: Senioren
Beitrag: € 3,-

Margit und Stefan Preslmayr

Weltmissionssonntag

Am Samstag, den 19. 10. und Sonntag, den 20. 10. waren wieder 2 Missionsschwestern aus Peru in der Pfarre Obertrum zu Gast und zeigten in den Gottesdiensten Bilder von armen Ländern Südamerikas, berichteten von ihrer Hilfe für diese armen Menschen und baten auch um Spenden, ohne die ihre  Hilfsbereitschaft nicht möglich wäre. Nach den Gottesdiensten verkauften Sie noch allerlei Waren aus diesen Ländern. Danke für die großzügigen Spenden.

Davon einige Bilder:

Grössinger Johann

Messgestaltung durch Heidi und Enkelin Hannah

Bericht Gottesdienstgestaltung am 13.10.2019

Wieder einmal konnten sich die Gottesdienstbesucher am Sonntag den 13.10. über eine ganz besondere musikalische Gottesdienstgestaltung freuen!

Die Tochter unserer musikalisch sehr aktiven Heidi, Martina war mit ihrer Tochter Hannah in Obertrum zu Gast und die drei nahmen dies prompt zum Anlaß, die musikalische Messgestaltung zu übernehmen.

Die kleine Hannah, vier Jahre alt, übernahm beim Großteil der Lieder ALLEINE die Gesangssoli, an der Gitarre begleitet durch Heidi. Das Mädchen ist außerordentlich musikalisch und hat mit ganz großer Sicherheit sowie sichtlicher Begeisterung textsicher und mit einer für ein Kind dieses Alters bemerkenswerten Konzentration begeisternde Lieder aus dem Repertoire von Heidis Kids-Chor zum Besten gegeben.

Detail am Rande; Alle Lieder hat Hannah mit Heidi in nur 3 Proben einstudiert.

Keine Spur von Lampenfieber oder Mikrofonangst – Bravo, liebe Hannah!

Die Mutter von Hannah hat ebenfalls ein moderneres Lied zum Playback gesungen – Äußerst ausdrucksstark, stimmlich perfekt und mit großer Hingabe! Hochprofessionell!

Wir hoffen, daß ‚Ihr uns recht bald wieder besucht und vielleicht wieder einmal zur Ehre Gottes und uns zur Freude singen werdet!

Wolfgang Rehm

Anmeldung zur Firmung

Termine:

Anmeldung zur Firmung: Mo. 18. Nov. 2019 von 14.00 bis 15.00 Uhr und von 17.00 bis 18.00 Uhr im Pfarrbüro

Infoabend zur Firmung: Mo. 25. Nov. 2019 um 19.30 Uhr im Pfarrhof

Die Anmeldeunterlagen und Informationen zur Firmvorbereitung werden Anfang November in den Schulen ausgeteilt bzw. stehen sie dann auch zum Download bereit. 

Firmung: Sa. 30. Mai 2020 – 10.00 Uhr.

Maria Kohlbacher