Weltgebetstag der Frauen

Weltgebetstag 2015Am Freitag den 6. März wird um 19:00 Uhr im Pfarrsaal Obertrum der ökumenische Weltgebetstag der Frauen gefeiert. In den Seenlandgemeinden Berndorf, Mattsee, Obertrum Seeham wird er alle zwei Jahre wechselnd zwischen Obertrum und Mattsee veranstaltet.

Das heurige Schwerpunktland sind die Bahamas ein Staat bestehend aus 2000 Korallenriffen und 700 Inseln von denen 30 bewohnt sind. Frauen aus diesem Land haben für die Feier Informationen, Lieder, Texte, Gebete vorbereitet und gestaltet.

Im Anschluß an die Feier gibt es eine Agape unter anderem mit Köstlichkeiten aus diesem Land.

Karl Schmidinger

Fastensuppe

Plakat der Firmgruppen zur Fastensuppe

Plakat der Firmgruppen zur Fastensuppe

Der 2. Freitag der Fastenzeit ist der Familienfasttag. Eingeführt im Jahr 1958 ist das die älteste österreichische Initiative frauenspezifischer Entwicklungsförderung. Am folgenden Sonntag, heuer ist das der 1. März, laden wir alle ein, im Trumer Bierkeller eine „Suppe zu essen“ und dafür wie ein „Schnitzel zu zahlen“. Die Firmlinge werden wieder verschiedene Suppen kochen und den Besuchern anbieten.

Die Spenden kommen über 100 Projekten zur Frauenförderung zu gute. Das heurige Schwerpunktland ist Nicaragua. Unter www.teilen.at findet man eine Fülle von Informationen.

Karl Schmidinger

Diakon Huttegger wieder in Uganda

Diakon Markus und seine Frau Maria Huttegger aus dem Großarltal sind derzeit wieder in Uganda. Unten zwei Fotos ihrer Weihnachtsbotschaft an uns Obertrumer die wir sie bei ihrer Arbeit dort bei den Marienschwestern unterstützen.

2014 Weihn Mutt Samu u a            2014 Weihn Jug ein Zuk geb

Karl Schmidinger

Ergebnis Adventsammlung Bruder in Not

Vielen herzlichen Dank für ihre Unterstützung von 663,98 Euro bei der Kollekte für die Adventsammlung der Aktion „Sei so frei“. Leben werden dank dieser Gabe für SEI SO FREI gerettet.

Mehr als 35.000 Mitglieder der Katholischen Männerbewegung, Pfarren, Solidaritätsgruppen, private Initiativen, Unternehmen in ganz Österreich stehen hinter SEI SO FREI mit 50 Jahre Erfahrung in Entwicklungszusammenarbeit. Die Partnerinnen und Partner sind regierungsunabhängige Gruppen, Genossenschaften, Gewerkschaften, dörfliche, kirchliche Basisgruppen. Sie kennen die Sorgen und Nöte der Menschen aus eigener Erfahrung. Damit ist gewährleistet, daß die Früchte der Zusammenarbeit den wirklich Bedürftigen zu Gute kommen.

Karl Schmidinger

Priester aus allen Völkern

Inserat_10_188x105mm

In Afrika, Asien und Lateinamerika ist der Zustrom zu den Priesterseminaren groß. Oft müssen aber ernsthafte Bewerber abgewiesen werden, weil es an Geld zur Ausbildung und Platz für die Unterbringung fehlt. Mit der Kirchen-Sammlung am 6. Jänner „Für Priester aus 3 Kontinenten“ wird eine fundierte theologische und pastorale Ausbildung von Priesteramtskandidaten in Afrika, Asien und Lateinamerika ermöglicht. Jährlich unterstützen die Päpstlichen Missionswerke weltweit mehr als 80.000 Seminaristen und tausende Novizen.

Das Hochfest der Erscheinung des Herrn (Epiphanie) am 6. Jänner ist das älteste Missionsfest der katholischen Kirche. Seit Jahrzehnten sammeln die Päpstlichen Missionswerke an diesem Tag „Für Priester aus 3 Kontinenten“ und greifen den Auftrag zur Verkündigung des Reiches Gottes auf: „Geht hinaus in die ganze Welt und verkündet das Evangelium allen Geschöpfen“ (Mk  16,15).
Karl Schmidinger

Obertrum hilft Pater Paulus in Ghana

Vortrag Pater Paulus Haidenthaler am 20. Oktober im Pfarrsaal

Seit etwa 20 Jahren besteht eine Gemeinschaft des Stiftes Michaelbeuern und der Steyler Misssionare zur Mission in Ghana. In Asesewa und Umgebung wird verschiedenes gemacht. Am Montag den 20. Oktober berichtete uns Pater Paulus darüber…
weiterlesen