Kindermesse am 8. 7.

Die Kindermesse am 8. 7. 2018 stand unter dem Motto ´Jesus heilt einen Gelähmten`. Gestaltet wurde der Gottesdienst vom neu zusammengestellten Heidi`s Kids Chor. Obwohl viele sehr junge Kinder dabei sind, wurde schön gesungen und musiziert. Sie bekamen zum Schluss auch entsprechend viel Applaus von den Messbesuchern. BRAVO!!

Es gibt davon eine Bildergalerie:

Grössinger Johann

Jesus heilt einen Gelähmten

Am 4. Juli spielte Heidi mit Kindern im Pfarrhof und legten die Geschichte `Jesus heilt einen Gelähmten´.
Dazu einige Bilder von Heidi:

Grössinger Johann

Termine zum vormerken

  • 21. März 2018, 16.00 Uhr im Pfarrhof

Warum feiern wir Ostern? Für Kinder von 4-7 Jahren

  • 4. Juli 2018, 16.00 Uhr im Pfarrhof

Jesus und der Gelähmte, für Kinder von 4-7 Jahren

  • 8. Juli 2018, 10.00 Uhr in der Pfarrkirche

KindermesseThema: Jesus und der Gelähmte

Heidi Obersamer

Warum feiern wir Weihnachten?

Dazu Bilder von Heidi  zu Teil 1:

Und von Teil 2 auch eine Fotogalerie:

Grössinger Johann

Kindermesse am 29. 10. 2017

Kindermesse zu dem Thema „Der verlorene Sohn“

Die Kindermesse wurde von Heidis Kids-Chor musikalisch gestaltet, Heidi spielte mit der Gitarre, Loredana mit dem Xylophon und Fabio mit dem Kachon. Die Kinder sangen voller Begeisterung passenede Lieder zum Thema „Der verlorene Sohn“. Auch mit Tanz und Perkussions durften sich alle Kids-Chor Kinder zusätlich einbringen, was alle besonders freute.

In der Predigt hat Pfarrer Christoph Eder die Geschichte „Der verlorene Sohn“ gelesen und man konnte die Bilder dazu am Bildschirm mit verfolgen.

Durch die kindgerechte Gestaltung von unserem Pfarrer und von Heidi wird eine Messe nie langweilig und gerade deshalb gehen wieder viele junge Familien mit Kindern gerne in die Kirche. Vielen Dank für euer Engagement.

Christine Feichtner

Von dieser schönen Kindermesse ein Video und eine Bildergalerie:

Grössinger Johann

Eltern-Kind-Zentrum Obertrum unter neuer Leitung

 

Katrin Karrer hat über 7 Jahre das Eltern-Kind-Zentrum in Obertrum sehr liebevoll und mit viel Begeisterung geleitet. Ihr sei an dieser Stelle ein herzlicher Dank ausgesprochen, für diese lange ehrenamtliche Tätigkeit.

Wir möchten auch jenen Müttern danken, die bisher Spielgruppen betreut haben.

Im Sommer 2017 hat sie die Leitung der Eltern-Kind-Gruppen an Marion Költringer übergeben. Gemeinsam mit weiteren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen werden Spielgruppen und Froschgruppen angeboten.

Spielgruppen finden im Alter von ca. 1 Jahr bis ca. 3 Jahre im Pfarrhof im Beisein von Mama oder Papa statt.

Die Froschgruppe wird einmal in der Woche als Vorbereitung für den Kindergarten ohne Eltern angeboten.

Das Eltern-Kind-Zentrum unserer Pfarre bietet den Eltern die Möglichkeit, ihre Erfahrungen untereinander auszutauschen und diese können dabei feststellen, dass sie mit manchen Schwierigkeiten und Herausforderungen nicht alleine sind. Die Spielgruppe bietet auch eine gute Gelegenheit für neu zugezogene Familien Anknüpfungspunkte in der Pfarre und Gemeinde zu finden. Die Kinder lernen voneinander und durch die Wiederholung von Ritualen wird Vertrautheit und Sicherheit geschaffen.

Eine gemeinsame einfache Jause rundet den Spielgruppenvormittag ab, bei dem die Eltern für sie wichtige Themen zur Sprache bringen können.

Wer gerne daran teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei:

Marion Költringer, Tel. 0660/3589869, E-Mail: marion.koeltringer@gmail.com.

Katrin Karrer & Marion Költringer

Barmherziger Vater

Im Pfarrhof durften Kinder unter der Leitung von Heidi den „barmherzigen Vater“ nach ihren Vorstellungen gestalten.
Dazu einige Bilder von Heidi:

Grössinger Johann

Kindermesse am 9. Juli 2017

Kindermesse mit dem Thema „Beeinträchtigte Menschen“

Die Kindermesse am 9. Juli 2017 wurde von Heidi und ihrem Kids-Chor gestaltet. Wie immer haben die Kinder die abwechslungsreichen Lieder hervorragend gesungen und teilweise sogar getanzt. Unser Pfarrer hat in der Predigt eine Geschichte über den „Prinz Seltsam“ vorgelesen, dazu konnten wir alle die Bilder zur Geschichte auf dem Bildschirm ansehen.
Nach dem Gottesdienst hat sich unser Pfarrer Christoph nochmals persönlich bei allen ausgeschiedenen Pfarrgemeinderäten der letzten Pfarrgemeinderats Periode 2012 – 2017 bedankt und den Anwesenden ein kleines Geschenk überreicht. Namentlich waren dies: Karl Schmidinger (ehemaliger Pfarrgemeinderatsobmann), Herbert Lindner (ehemaliger Pfarrkirchenratsobmann), Reinhold Nimmrichter, Hufnagl Matthias (ehemalige Pfarrkirchenräte), Ingeborg Mastnak, Martina Reichl, Michaela Ebner, Markus Schaber, Maria Feichtner und Andreas Rehrl (alle ehemalige Pfarrgemeinderäte). Im Namen der gesamten Pfarrgemeinde auch von uns ein herzliches „Vergelts Gott“ an die ehemaligen Pfarrgemeinderäte für ihre Dienste in der Pfarre Obertrum.

Markus Schaber

Dazu natürlich auch eine Fotogalerie:

Grössinger Johann